31.03.2015 | Kohl- und Salatgemüse am Balkon + Umtopfen von Kübelpflanzen

Leitners Gärtnerei, Josef-Krainer-Straße 58, 8074 Graz-Raaba

31.03.2015 | Kübelpflanzen für jeden Standort, Sommerpflanzen, Pflege und Tipps

Leitners Gärtnerei, Josef-Krainer-Straße 58, 8074 Graz-Raaba

Kohl- und Salatgemüse am Balkon

Wer nicht das Glück hat und im Besitze eines eigenen Garten ist, der hat die Möglichkeit Gemüse wie z.B. Radieschen oder Salatpflanzen und Gewürze am Balkon zu ziehen.

Mit etwas größeren Trögen oder Balkonkisten mit Gemüseerde – bzw. der Blumenschmuck Bio Hochbeet-und Gemüseerde gefüllt, kann man schon große Erfolge erzielen.

Der Standort sollte hell und sonnig sein. Salatpflanzen einsetzen, gut eingießen und mit Vlies abdecken. Einige Wochen später kann man ernten.

Die Tröge können wieder für Tomaten, Paprika und Gurken verwendet werden.

 

Umtopfen von Kübelpflanzen und Palmen nach der Überwinterung

Jetzt ist es auch wieder Zeit, in der die Pflanzen hinausgestellt werden und einige Arbeiten zu verrichten sind wie Umtopfen, frische Erde, Nährstoffe und Pflanzenschutz.

TIPP: Für Palmen

Da Palmen sehr groß werden und immer größere Töpfe und viel Erde brauchen (sie sind sehr schwer, es ist sehr kostenintensiv und unhandlich), ist es ratsam, die Wurzel zurückzuschneiden und wieder zu verpflanzen.

Extra TIPP:

Sehr viele Kübelpflanzen sind von Schädlingen befallen. Man sollte Nützlinge wie Schlupfwespe, Florfliege oder Raubmilbe anwenden. Wir empfehlen die Pflanze abzuspritzen und mit einem Ölpräparat zu behandeln.

 

 

© 2017 Werbegemeinschaft Blumenschmuck Gärtner, Feldkirchenstraße 28, 8401 Kalsdorf bei Graz, T: +43(0)3135-510 35, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!