19.11.2013 | Adventdekorationen

Blumen Birgit in Weiz, Weizbergstraße 38, 8160 Weiz

Adventdekorationen

Der Weihnachtsstern, er ist meist rot und bezaubert mit seinen Blättern, aber die Palette reicht von pink über rosa bis zu gesprenkelten Sorten. Ebenso variantenreich sind Türkränze, ob rund oder in Sternform, geschmückt mit Eukolypos, Früchten oder Olivenzweigen es ist immer ein schöne hingucker.

Auch die Tischdekoration darf nicht fehlen und besonders Kerzen sind sehr beliebt, ein Windlich in einen Kranz gestellt erfüllt diesn Zweck schon sehr schön. Besonders elegant sind hohe Vasen die in ein Gefäß gestellt werden welches schön dekoriert wird, z.b. mit Koniferen, auch Frischblumen können der Dekoration einfach in Form von Eprouvetten hinzugefügt werden.

Auch eine Kombination aus Kiefernlatschen und Olivenzweigen sorgen für eine einfache aber hübsche Adventdekoration, dazu steckt man sie ganz einfach in ein entsprechend großes Glas, fügt als Farbtupfer Beeren und Blätter dazu und in die Mitte kommt noch ein Weihnachtsstern.

Tipp: Schneiden Sie den Stängel des Weihnachtasstern schräg an und erhitzen sie ihn über einer Kerze, damit wird verhindert das der Milchsaft ausläuft und die Haltbarkeit wird erhöht.

Tipp: Um zu verhindern das der Weihnachtsstern all zu früh die Blätter verliert sollte man ihn zwei mal pro Woche giesen, am besten mit handwarmen Wasser, vorzugsweise bei Raumtemperaturen zwischen 15° und 20° Celsius und er sollte nicht im Zug stehen! Wenn Sie noch darauf achten das er kleine, geschlossene Knospen hat hällt er ganz besonders lange.

© 2017 Werbegemeinschaft Blumenschmuck Gärtner, Feldkirchenstraße 28, 8401 Kalsdorf bei Graz, T: +43(0)3135-510 35, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!