19.07.2011 | Außen- und Innenbereich schön gestalten

Blumen Ruprecht, Berggasse 5, 8200 Gleisdorf

  1. Außenbereich schön gestalten:

Wo traditioneller Balkonschmuck aus architektonischen Gründen nicht möglich ist, gibt es alternativ die Möglichkeit mit großen fernwirkenden Objekten die Blicke auf sich zu ziehen!
Das heißt, Eingang und Terrasse voll in Szene zu setzen.
Große wuchtige Gefäße oder aus floralen Werkstoffen gearbeitete Pflanzschalen wie Weidenkugeln, welche bepflanzt mit attraktiven Strukturpflanzen ein echter Hingucker sind.

Typische Strukturpflanzen für den Sommer sind:
Weihrauch
Gnaphalium
Ipomea- Kartoffelblume
Pennisetum

Sind nur wenige aus dem großen Sortiment welche diese Pflanzenfamilie bietet!
Heuer im Trend ist auch ganz groß die Musa – Bananenpflanze, welche mit ihrem attraktiven dunklen Laub eine echte Bereicherung für moderne Wohngärten darstellt.

Immer wieder begehrt sind auch Gräser in allen Variationen, sie sind nicht nur winterhart, sondern auch total pflegeleicht, da diese auch längere Durststrecken aushalten, optimal wenn man in den Urlaub fährt!

Tipp:
Wenn sie pflanzen in große Gefäße pflanzen, dann ist eine Drainage von großer Wichtigkeit, da diese die Pflanzen vorm Faulen der Wurzeln und somit das Sterben der Pflanzen bewahrt!

Ebenso ist es wichtig, dass alle Gefäße fürs Freie ein Loch im Boden haben, damit das zu viele Wasser ablaufen kann!

 

 

  1. Innenbereich-Raumdekoration
    Vasenfüllungen trocken
    Gefäße bepflanzt mit Rhipsalis und Zamioculcas

Der Innenbereich oder Wohnbereich ist genauso ein wichtiger Punkt der Gestaltung!
Um sich richtig wohl zu fühlen im trauten Heim dürfen Pflanzen nicht fehlen.

Lässig dekorierte Pflanzen, welche auch noch pflegeleicht sind, sind zum Beispiel die gesamten Rhipsalis-Arten und Zamioculcas!
In Szene gesetzt werden diese edlen und robusten Pflanzen in allen Varianten von Glasgefäßen!

Die Gefäße werden gerade jetzt für den Sommer mit Sand und Muscheln gefüllt, verschiedene Schoten und Fruchtstände dienen als Dekorationsmaterial welchen einen ein wenig in die südlichen Länder entführen und einem Urlaubsfeeling verleihen!

Auch Vasen nur mit Trockenmaterial gefüllt, gerade in dunklen Ecken  des Hauses sind stets begehrt.
So kann man auch Plätze schön gestalten, wo sonst keine Pflanzen gedeihen.

Materialien wie:

Muscheln
Meersand
Schoten
Kokosnüsse
Fruchtstände der Banane
Seesterne

werden hier verwendet.

So gerüstet und schön gestaltet, da kann der Sommer schon kommen!

Tipp: Glasgefäße lassen sich wunderbar für jede Saison gestalten, im Herbst folgen dann Kastanien und Hagebutten begleitet von getrockneten Hortensien!
Für das Weihnachtsfest gibt es dann Christbaumkugeln.

© 2017 Werbegemeinschaft Blumenschmuck Gärtner, Feldkirchenstraße 28, 8401 Kalsdorf bei Graz, T: +43(0)3135-510 35, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!