11.06.2013 | Gemüse und Erdbeeren in Topfkultur

Floristik u. Gartenbau Hammer - Nr. 37, 8521 Wettmannstätten
Gartentippvideo herunterladen  

Gemüse und Erdbeeren in Topfkultur

Viele Gemüsesorten lassen sich auch in einem größeren Topf sehr gut kultivieren.
Neben Salat, Kohlrabi oder Radieschen eignen sich vor allem Paprika, Gurken, Zuchini und Tomaten sehr gut zur Kultur vor der Haustür.
Man benötigt lediglich einen großen Topf mit ca. 10 liter Inhalt. Als Substrat nimmt man am besten eine Mischung aus Torf und Gartenerde, oder verwendet gleich eine Gemüseerde. Zur Düngung gibt man gleich beim einsetzen einen sogenannten Langzeitdünger und etwas Hornspäne dazu.
Fertig ist Ihr kleiner Garten auf der Terrasse.
Vor dem Gießen machen Sie jedesmal die Fingerprobe, denn etwas trockener ist besser als zu nasse Erde.
Vergessen Sie nicht: Auch die Tomaten oder Gurken im Topf benötigen ein Spalier.
Nehmen Sie deshalb am besten drei Stäbe, ca. 1m lang und binden Sie diese am oberen Ende in Form einer Pyramide zusammen.
Ein besonderes Highlight unseres Betriebes sind die sogenannten Erdbeerampeln.
Wir verwenden eine immertragende großfruchtige hängende Erdbeersorte.
Im Gewächshaus bereits im Jänner gepflanzt, sind ab Ende Mai die ersten Früchte reif.
Auch hier gilt: Ausreichend Luft, Licht und Feuchtigkeit.
Mit geringstem Aufwand genießen sie beinahe täglich frische Erdbeeren bis in den September hinein.

Gutes gelingen wünscht ihre Blumenschmuckgärtnerei Hammer in Wettmannstätten

© 2017 Werbegemeinschaft Blumenschmuck Gärtner, Feldkirchenstraße 28, 8401 Kalsdorf bei Graz, T: +43(0)3135-510 35, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!