09.07.2013 | Tomaten als Gelsenschutz

Blumen Lienhart - Hauptstraße 2, 8054 Graz/Unterpremstätten 
Gartentippvideo herunterladen  

Grillen gehört zu den schönsten Sommerfreuden - und auch der Garten kann einiges zu einer gelungenen Grillparty beitragen.
Es muss nicht immer Fertiggewürz und Marinade sein, der Geschmack kann aus dem eigenen Kräutergarten kommen.

Ein wenig Rosmarin und Thymian, direkt beim Grillen auf das Fleisch gelegt, reichen aus um ihm eine feine Würze zu verleihen.
Melisse und Zitrone sehen nicht nur hübsch aus, sie machen sich auch gut im Wasserkrug zur Erfrischung, und das ganz ohne Zucker!
Ebenso als Mitbringsel werden Kräuter immer beliebter und machen sich beim Grillen auch besser als die verstaube Flasche Wein die übrig geblieben ist.
Auch Blumencupcakes und selbstdekoriertes ist immer gerne gesehen.

Ein besonderes Gastgeschenk ist die Tomate, sie ist nicht nur ein Augen und Gaumenschmaus sondern kann auch lästige Gelsen vertreiben.

Tipp:
In vielen Gärten gastiert dieses Jahr der Baumwollkapselwurn, dieser ist nicht wählerisch unf frisst Blüten, Blätter wie auch die Knospen an.
Am besten rücken sie diesem Schädling mit dem biologischen Xen Tari, welches Bacillus thuringeiensis enthällt, zuleibe.

© 2017 Werbegemeinschaft Blumenschmuck Gärtner, Feldkirchenstraße 28, 8401 Kalsdorf bei Graz, T: +43(0)3135-510 35, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!