08.12.2015 | Weihnachtssterne | www.blumen-langer.at

Pflanzenwelt Langer: Stadtbergenweg 8, 8280 Fürstenfeld

Klicken Sie hier um sich das Video des ORF-Gartentipps anzusehen!
ORF STMK 2005Logo Langer

Weihnachtsstern

Sterne gehören zur Vorweihnachtszeit, und damit sind nicht nur Deko-Sterne gemeint, sondern auch die farbenprächtigen Zimmerpflanzen. Der Weihnachtsstern zählt zu den beliebtesten Zimmerpflanzen, obwohl er nur wenige Wochen im Jahr erhältlich ist.

Die bunten Blätter sind Hochblätter. Die eigentlichen Blüten sind eher unscheinbar, jedoch das Qualitätskriterium beim Einkauf. Achten Sie darauf, dass diese noch knospig sind. Vermeiden Sie Zugluft und Kälte. Gießen Sie erst wenn die Erde leicht angetrocknet ist mit temperiertem Wasser. 10 Minuten nach dem Gießen überschüssiges Wasser aus dem Übertopf leeren.

Mit Kugeln, Bandresten, Draht und Gewürzen einen Weihnachtsstern dekorieren.

Wer kennt das nicht, beim Verzieren von Advents- und Türkranz bleibt etwas Dekorationsmaterial übrig. Mit etwas Draht und Stäben kann man daraus jedoch noch hübschen Schmuck für den Weihnachtsstern oder andere Zimmerpflanzen basteln

Pflege Zimmertannen

Eigentlich haben Zimmertannen im Winter ihre Ruhezeit und sollten an einem kühlen, hellen Standort stehen. Mit ein paar Tricks kann man diese Ruhezeit etwas verschieben. Stellen Sie die Pflanzen an einen hellen Platz nicht in Heizungsnähe. Gießen Sie sobald die oberste Erdschicht trocken ist, jedoch sollte kein Wasser im Übertopf stehen bleiben. Sorgen Sie für ausreichend Luftfeuchtigkeit indem Sie die Pflanzen mit enthärtetem Wasser übersprühen.

 

© 2017 Werbegemeinschaft Blumenschmuck Gärtner, Feldkirchenstraße 28, 8401 Kalsdorf bei Graz, T: +43(0)3135-510 35, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!