Klicken Sie hier um sich das Video des ORF-Gartentipps anzusehen!
ORF STMK 2005


Logo Edler

Kräuter - ABC

Aus der Gärtnerei Edler holen wir uns heute den Kräuterduft nach Hause. Zur Auswahl steht uns eine Vielzahl an Arten in bester Qualität, die das Herz eines Hobbykoches höher schlagen lässt.  

Hochbeete

Groß oder klein, im Garten oder am Balkon, das Hochbeet hat jetzt Saison. Egal, ob Sie es mit Frühlingsblumen oder Kräutern und Gemüse pflanzen, wichtig ist die richtige Vorbereitung. Alte Wurzelballen gehören raus und frische Erde und Dünger, wie zB Hornspäne rein. Und schon können Sie Gemüse und Co einsetzen. Satt eingießen und dem Wetter gut zureden, dann steht der reichen Ernte nichts im Wege.


Schutz

Nun kann uns natürlich das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen. Was tun wenn es noch einmal richtig kalt wird?

Zudecken! Es gibt wunderbare Vliese, die aus ökologischer Schafwolle hergestellt sind, die den Pflänzchen über Nacht den nötigen Schutz geben. Vor allem für schon zart ausgetriebene Kräuter, wie: Petersilie, Majoran, Thai-Basilikum, Wasabi-Rucola,...

Mehrwerttipp:
Sie können sich die Kräuter oder Frühlingsblumen auch an den Nagel hängen! Roswitha Atzl, einer der vielen Lehrlinge hier bei Edler zeigt Ihnen, wie einfach das geht. … So ist ein Drahtkörbchen mit Heu und der entsprechenden Pflanze eine wunderschöne Dekoration für die Wand und auch ein sehr nettes Ostermitbringsel

Schafwolle als Schädlingsschreck

Heuer wird es durch den sehr kalten Winter hoffentlich weniger Schädlinge und somit auch weniger Schnecken geben. Aber für den Fall der Fälle gibt es eine sehr einfache Art sie von Ihren Pflanzen im Hochbeet fern zu halten. Wieder durch den Einsatz von Schafwolle, die Sie rund um das Hochbeet montieren. Schnecken bräuchten zu viel Schleim um diese Barriere zu überwinden. So werden sie es nicht schaffen und Ihre Pflanzen bleiben verschont.

© 2017 Werbegemeinschaft Blumenschmuck Gärtner, Feldkirchenstraße 28, 8401 Kalsdorf bei Graz, T: +43(0)3135-510 35, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!